umwelt.naturfreunde.at

Schauplatz Natur: Der Klimawandel und die Stmk

Seine Folgen sind bereits spürbar und in der wissenschaftlichen Literatur unbestritten – die Rede ist vom Klimawandel.

Im Rahmen der Reihe „Schauplatz Natur“ nimmt sich das Naturkundemuseum dieses Themas an. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten wichtiger Forschungsinstitutionen sowie mit der Stadt Graz und dem Land Steiermark soll diese globale Entwicklung speziell auf die Auswirkungen für Graz und die Steiermark beleuchtet werden.

 

Das Naturkundemuseum wird dabei zum Ort für Information, Austausch und Aufklärung. Auch Fragen aus der Bevölkerung werden hier beantwortet. Welche Auswirkungen hat der Klimawandel direkt und indirekt auf uns Menschen und unsere Gesundheit? Was ist hier in Zukunft zu erwarten und wie eröffnen sich Chancen bei rechtzeitigem Handeln?

 

Key Note von Univ. Prof. Dr. Helga Kromp-Kolb, Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit, Universität für Bodenkultur Wien

 

Klimawandel: Bedrohung oder Chance?

Das heurige Jahr hatte es wettermäßig in sich, die Rekorde purzelten reihenweise. Die Natur litt unter Hitze, Trockenheit, Gewittern und Überschwemmungen – und mit ihr auch die Menschen.  Längst ist klar geworden, dass der Klimawandel nicht in ferner Zukunft oder großer Ferne liegt, sondern dass er schon hier und jetzt seinen Anteil an solchen Extremsituationen hat. Aber wird damit der Klimawandel mit all seinen Konsequenzen erfasst? Wie schaut es mit der Erwärmung bis Ende des Jahrhunderts aus? Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf die Gesundheit? Was können, was müssen wir tun, um die Chancen des Klimawandels zu nutzen, die Nachteile aber zu minimieren? Wer muss was tun? 

In diesem Vortrag werden Ergebnisse des kürzlich publizierten österreichischen Sonderberichtes „Klimawandel, Gesundheit  und Demographie“ des Climate Change Centre Austria (CCCA) und Kernaussagen des internationalen Sonderberichtes des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) zur +1,5 °C-Zukunft vorgestellt.

 

 

Kontakt

Naturkundemuseum, Universalmuseum Joanneum

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE