Weitwandern am Eisenwurzenweg - auf die sanfte tour :-)

Die Ortsgruppe Mauthausen beteiligt sich an den Umwelttagen 2011, mit einer 4-tägigen Wanderung am Eisenwurzenweg.

Der Eisenwurzenweg (Weitwanderweg 08) nimmt am nördlichsten Punkt Österreichs in Rottal bei Litschau seinen Ausgang und zieht zum Kärntner Seebergsattel an der Slowenischen Grenze, wobei er den südlichsten Punkt Österreichs, den Seeländer Sattel, um nur wenige Kilometer verfehlt. Einen Teil dieses Weges wollen wir erwandern.

 

Donnerstag, 02. 06. 2011

Anreise nach Litschau – Weiterfahrt zum Ausgangspunkt Rottal. Wanderung von Rottal nach Litschau; Gehzeit ca. 2 Std. Übernachtung in Litschau

 

Freitag, 03. 06. 2011

Litschau – Alt Nagelberg – Gmünd

Länge: 29 km

Gehzeit: ca. 7 Std.

Mangels Übernachtungsmöglichkeit ergibt sich eine längere Gehzeit.

 

Samstag, 04. 06. 2011

Gmünd  – Weitra

Länge: 21 km

Gehzeit: ca. 5 Std.

 

Sonntag, 05. 06. 2011

Weitra – Nebelstein – Bad Großpertholz

Länge: 21 km

Gehzeit: ca. 6 Std.

 

Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude auf dieser Wanderung durch eine einzigartige Naturlandschaft!

 

 

ANZEIGE