umwelt.naturfreunde.at

Folder "Weidetiere auf Almen"

Tipps für das richtige Verhalten beim Wandern

Der Almauftrieb von Weidetieren findet - je nach Lage der Alm - von Mai bis Juni statt, also zu Beginn der Wandersaison. Immer wieder werden wandernde Personen von Weidevieh angegriffen, vor allem wenn sie Hunde mitführen. Doch das muss nicht sein. Beherzigt man die auf dieser Doppelseite gegebenen Tipps, steht einer beschaulichen Almwanderung nichts im Wege.

 

Der kostenlose Folder der Naturfreunde „Richtiger Umgang mit Weidetieren“ möchte zum Verständnis der Weidehaltung auf Almen beitragen und gibt Tipps, wie man sich verhalten soll, wenn man beim Wandern auf Rinder, Schafe, Ziegen oder Pferde trifft.

Folder "Weidetiere auf Almen" kostenlos
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE